Ferngesteuerte Vibratoren

Wenn Sie nichts über ferngesteuerte Vibratoren wissen, sind sie höchstwahrscheinlich das, wofür Sie sie halten, da der Name ziemlich selbsterklärend ist. Ja, sie können ferngesteuert werden, und wir bei Kinkazoid werden die verschiedenen Arten von ferngesteuerten Sextoys, die Vorteile der Verwendung eines, und wir geben Ihnen auch ein paar Tipps, wie Sie sie verwenden.

Was einen ferngesteuerten Vibrator für das Vorspiel so großartig macht, ist die Bequemlichkeit, ihn mit einem Gerät (sei es eine spezielle Fernbedienung oder Ihr Telefon) zu steuern, ohne Ihr Vergnügen zu unterbrechen. Die Geschwindigkeit und die Vibrationsintensität können auch von Ihrem Partner leicht gesteuert werden. Dieser Kaufratgeber konzentriert sich nicht auf die Formtypen, sondern auf die verschiedenen Arten von Fernbedienungsoptionen Ihrer Lieblings-Sextoys. Unten sehen Sie unsere Favoriten.

Inhaltsübersicht

  1. Was ist ein ferngesteuerter Vibrator?
  2. Typen
  3. Verwendung von ferngesteuerten Vibratoren
  4. Was sonst noch zu beachten ist
  5. Schlussbemerkung

Top 10 der besten Fernbedienungsvibratoren im Jahr 2021

Lelo Insignia Lyla 2 Vibro-Ei
Lelo Insignia Lyla 2 Vibro-Ei
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Laufzeit: 120 Minuten
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Merkmale: Wiederaufladbar, Ferngesteuert
Umfang: 10,5 cm
Einführbare Länge: 9 cm
Länge: 9 cm

We-Vibe Vibratorstab mit App-Steuerung
We-Vibe Vibratorstab mit App-Steuerung
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Umfang: 18,5 cm
Betriebszeit: 120 Minuten
Länge: 35,5 cm
Biegsamkeit: Fest
Eigenschaften: App-gesteuert, extra stark, extra leise, ferngesteuert

Desire Vibro-Ei mit Fernbedienung
Desire Vibro-Ei mit Fernbedienung
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Umfang: 11,5 cm
Einführbare Länge: 10 cm
Länge: 15 cm
Biegsamkeit: Fest
Laufzeit: 60 Minuten

We-Vibe Unite 2 Klitoris- und G-Punkt-Vibrator
We-Vibe Unite 2 Klitoris- und G-Punkt-Vibrator
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit/Muster: 1/9
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Spritzwassergeschützt
Umfang: 7,5 cm
Einführbare Länge: 6,5 cm
Länge: 7,5 cm
Enthält Phthalate: Nein
Biegsamkeit: Fest

G-Punkt-Liebesei mit Fernbedienung
G-Punkt-Liebesei mit Fernbedienung
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit/-muster: 12/12
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Durchmesser der Basis: 2,5 cm
Umfang: 9,5 cm
Einführbare Länge: 10 cm
Länge: 16,5 cm
Enthält Phthalate: Nein

We-Vibe
We-Vibe
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Umfang: 7,5 cm
Länge: 7,5 cm
Biegsamkeit: Starr
Betriebszeit: 120 Minuten

Amour Vibro-Ei mit Fernbedienung
Amour Vibro-Ei mit Fernbedienung
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit/Muster: 5/7
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Flexibel: Fest
Umfang: 10,5 cm
Einführbare Länge: 7,5 cm
Länge: 19 cm

Lovense Lush 2 Vibro-Ei
Lovense Lush 2 Vibro-Ei
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Merkmale: App-gesteuert, extra leise, wiederaufladbar
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Flexibilität: Fest
Länge: 20,5 cm

Lovehoney Thrill Seeker Vibro-Ei mit Fernbedienung
Lovehoney Thrill Seeker Vibro-Ei mit Fernbedienung
Material: ABS-Kunststoff
Vibrationsgeschwindigkeit/Muster: 6/10
Energie-Typ: Batterien (enthalten)
Wasserdicht: Untertauchbar
Umfang: 10,5 cm
Einführbare Länge: 7,5 cm
Länge: 7,5 cm
Enthält Latex: Nein

We-Vibe Match Klitoris- und G-Punkt-Vibrator
We-Vibe Match Klitoris- und G-Punkt-Vibrator
Material: Silikon
Vibrationsgeschwindigkeit: Geschwindigkeiten und Muster
Energie-Typ: Wiederaufladbar
Wasserdicht: Untertauchbar
Umfang: 6,5 cm
Einführbare Länge: 7,5 cm
Länge: 9 cm
Flexibel: Flexibel
Eigenschaften: Extra leise, wiederaufladbar, ferngesteuert

Was ist ein ferngesteuerter Vibrator?

Ein ferngesteuerter Vibrator ist im Grunde ein Vibrator-Spielzeug mit einem Motor, der mit Hilfe einer Fernbedienung aus der Ferne gesteuert werden kann. Es ist ein lustiges Sexspielzeug mit vielen Vorteilen und Verwendungsmöglichkeiten sowie eine hocheffektive Wahl, wenn es darum geht, Ihr Sexleben aufzupeppen. Diese Spielzeuge sind auf der ganzen Welt weit verbreitet und sehr beliebt, sie werden sowohl von Männern als auch von Frauen für intime Vergnügungen genutzt. Dieses Spielzeug kann für viele sexuelle Zwecke verwendet werden, aber die häufigste Verwendung ist die vaginale Stimulation bei der Masturbation oder beim Sex. Es ist ein vielseitiges Spielzeug, das es in vielen Formen und Größen gibt und eine sehr zuverlässige Methode zur Ultra-Stimulation.

Typen

Jeder Vibrator, der mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann, sei es im Lieferumfang des Geräts oder über eine App auf Ihrem Telefon oder Computer, wird als Fernbedienungsvibrator klassifiziert.

Je nach Art der Fernbedienungsverbindung können diese Sexspielzeuge aus großer Entfernung gesteuert werden, während andere auf den gleichen Raum oder auf wenige Meter beschränkt sind. Im Folgenden finden Sie die gängigsten Verbindungsarten:

Vibratoren mit physischen Fernbedienungen

Wenn ein Vibrator mit einer speziellen Fernbedienung in der Verpackung geliefert wird, können Sie Ihr Spielzeug höchstwahrscheinlich mit der Fernbedienung aus einer kurzen Entfernung steuern. Je nach Ausführung kann diese Fernbedienung kabellos oder kabelgebunden sein. Der größte Vorteil von Vibratoren mit Kurzdistanz-Fernbedienung ist die Bequemlichkeit, dass Sie Einstellungen ändern können, ohne Ihr Spielzeug herausnehmen und nach vorgefertigten Knöpfen oder Rollmechanismen suchen zu müssen, die Sie bei normalen Vibratoren finden.

Verkabelt vs. Kabellos

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie eine kabellose Fernbedienung wollen oder eine, die an Ihrem Spielzeug befestigt ist. Ja, ein kabelgebundener Vibrator mag wie eine Einschränkung erscheinen, aber in der Regel sind sie mehr als großartig für das Solospiel, weil das Kabel lang genug ist, so dass Sie vollen Zugriff auf die Fernbedienung haben, während Sie sich selbst befriedigen.

Wenn Sie natürlich noch mehr Komfort wünschen oder Ihren Partner mit einbeziehen wollen, ist ein kabelloser Vibrator vielleicht die bessere Wahl. Sie möchten Ihrem Partner die Fernbedienung einfach in die Hand geben und die Kontrolle übernehmen, ohne sich mit dem Kabel der Fernbedienung zu verknoten.

Eine Sache, die Sie bedenken sollten, ist, dass kabellose Toys dazu neigen, die Batterie schneller zu entladen. Wenn Ihre Fernbedienung und Ihr Vibrator bereits verkabelt sind, müssen Sie sich auch keine Gedanken über Verbindungsprobleme machen, die bei kabellosen Toys häufig auftreten.

Bluetooth vs. Wi-Fi Verbindung

Die Verbindung zwischen Ihrem Vibrator und seiner Fernbedienung ist extrem wichtig in Bezug auf Reichweite und Signalverzögerungen. Die physikalische Reichweite von Bluetooth 4.2 beträgt in der Regel weniger als 33 Fuß, kann aber bei richtiger Konfiguration bis zu 330 Fuß erreichen. Jetzt, da Bluetooth 5.2 verfügbar ist und immer mehr Hersteller die neue Technologie verwenden, hat sich die Reichweite jedoch deutlich verbessert und bietet eine schnellere Datenübertragung.

Die Wahrheit ist, dass Sie den Unterschied kaum spüren werden, egal welche Bluetooth-Technologie Ihr Spielzeug verwendet. Die Wi-Fi-Konnektivität hingegen bringt auch gewisse Einschränkungen mit sich, aber wenn Ihr Gadget Wi-Fi-fähig ist, bedeutet dies in der Regel, dass Sie Ihren Vibrator mit Ihrem Telefon oder Computer verbinden können, was uns zu diesem Punkt führt.

Smart-Vibratoren

Dies sind die besten Fernbedienungsvibratoren, die Sie bekommen können, da sie sich mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer synchronisieren können. Das Beste ist, dass auch Ihr Fernpartner ihn steuern kann, selbst wenn er Tausende von Kilometern entfernt ist.

Wenn Sie in einer Fernbeziehung sind, ist die Wahl dieses Fernvibrators hervorragend geeignet, um Ihre Beziehung gesund und sexuell ansprechend zu halten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Spielzeug Ihrer Wahl und eine gute Internetverbindung. Der Rest hängt von Ihren Wünschen und Ihrer Fantasie ab. Lassen Sie Ihren Partner die Geschwindigkeitskontrolle übernehmen, schließen Sie die Augen und genießen Sie den Komfort eines ferngesteuerten Vibrators.

  • Pro-Tipp: Für das beste Erlebnis und ultimative Vergnügen verwenden Sie Ihre kabellosen Vibratoren während eines Videoanrufs mit Ihrem Partner.

Verschiedene Arten von Smart-Vibratoren

Nicht alle Langstreckenvibratoren sind gleich gemacht. Der Hauptunterschied zwischen smarten Vibratoren ist die Art und Weise, wie sie gesteuert werden. Dies kann über eine Telefon-/Tablet-Anwendung oder eine Computer-Software erfolgen. Einige der besten Fernbedienungsvibratoren ermöglichen Ihnen nicht nur die Vorprogrammierung von Vibrationsmustern, sondern können auch auf Anwendungen von Drittanbietern wie Musikplattformen (Spotify, iTunes, etc.) reagieren.

In Bezug auf die Formen können Sie jedoch alle Formen erwarten, die es auch bei Standardvibratoren gibt. Dazu gehören Stabvibratoren, G-Punkt-Vibratoren, Analvibratoren, Kaninchenvibratoren, Eiervibratoren, Kugelvibratoren, Ringe und andere. Ein echter Game-Changer, wenn es um ferngesteuertes Sexspielzeug geht.

Wearable Sex Toys

Es gibt heute so viele tragbare Vibratoren auf dem Markt, vor allem in den letzten paar Jahren. Öffentliche Orgasmen sind mit tragbaren Vibratoren kein Tabu mehr. In der Regel handelt es sich dabei um vibrierende Höschen für Fernbeziehungen, die jederzeit aktiviert werden können, egal ob Sie auf der Arbeit oder im Kino sind oder sich gerade einen Kaffee in Ihrem Lieblingscafé holen.

Verwendung von ferngesteuerten Vibratoren

Es besteht kein Zweifel, dass die Verwendung eines ferngesteuerten Vibrators viele Vorteile mit sich bringt. Es gibt keine “richtige Art, einen ferngesteuerten Vibrator zu benutzen”. Wenn Sie sich einen kabellosen Vibrator zulegen, stellen Sie sicher, dass er mit Ihrem Gerät kompatibel ist, und Sie sind so gut wie fertig. Denken Sie jedoch daran, dass Sie diskret sein müssen, wenn Sie Ihr Spielzeug in der Öffentlichkeit benutzen.

Wenn Sie wirklich auf öffentliche Orgasmen stehen und die Angst haben, erwischt zu werden, sollten Sie Ihren Vibrator unbedingt zu Hause ausprobieren. Sehen Sie, was er macht, wie intensiv er werden kann oder wie laut die Vibrationen werden können. Wenn Ihr Spielzeug eine Bluetooth-Verbindung nutzt, sollten Sie außerdem sicherstellen, dass es für andere Geräte nicht auffindbar ist oder sein Name nicht auf etwas Perverses hindeutet.

Kommunikation ist das A und O, wenn Sie ein Spielzeug mit einer anderen Person benutzen. Egal, wie sehr Sie sich gegenseitig vertrauen, müssen Grundregeln festgelegt werden, bevor der Spaß beginnt. Das gilt besonders, wenn Sie Ihr Spielzeug mit einem Fremden benutzen wollen. Schließlich geht es hier nur um das Vergnügen.

Was sonst noch zu beachten ist

Wie bei allem, was mit Hightech zu tun hat, können mehr Funktionen zu mehr technischen Problemen führen. Das können Verbindungsprobleme, nicht kompatible Geräte, Software-/Hardwarefehler und viele andere sein.

Machen Sie jetzt keinen Rückzieher, das sind Probleme, an die wir gewöhnt sind, zumindest wenn es um Smartphones und das Internet geht. Das Beste, was Sie tun können, ist, den Vibrator Ihrer Wahl wirklich zu recherchieren und online in Nutzerbewertungen zu schauen.

Eine weitere Sache, die Nutzer von Sexspielzeug aus der Ferne betrifft, sind Daten und Privatsphäre. Die meisten Hersteller von Sexspielzeug sind keine Softwarefirmen und nicht in der Lage, sich vor Datenschutzverletzungen zu schützen, was eine echte Sorge ist, besonders bei persönlichen Daten, die Sie vielleicht privat halten möchten.

Sie wollen ein Produkt von einer Firma, die ihre Software nicht wahllos einrichtet. Sie möchten wissen, welche Daten gesammelt werden, wie sie verwendet werden, und Sie möchten ein Mitspracherecht haben, wie Ihre Informationen verwendet werden (d. h. eine begeisterte Zustimmung).

Davon abgesehen wollen immer mehr Hersteller ihre Software verbessern und erkennen, wie wichtig es (auch für ihre Branche) ist, mit Benutzerdaten angemessen umgehen zu können.

Schlussbemerkung

Der einzige Unterschied zwischen ferngesteuerten Vibratoren und normalen Vibratoren ist die Fernbedienung. Das bedeutet, dass Vibratoren aller Formen ferngesteuert werden können. Was die Steuerung angeht, so kann dies mit einer speziellen Fernbedienung geschehen, die im Paket enthalten ist (kabelgebunden oder kabellos) oder über Bluetooth und Wi-Fi.

Ferngesteuerte Vibratoren glänzen, wenn sie über ein Telefon oder einen Laptop gesteuert werden, und Ihr Spielzeug kann auch mit der Musik, die Sie gerade hören, synchronisiert werden. Das ist auch eine hervorragende Gelegenheit für ein wenig öffentlichen Spaß. Achten Sie aber darauf, dass Sie nur hochwertige Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern kaufen. Aus diesem Grund haben wir von Kinkzaoid 10 der besten Vibratoren mit Fernbedienung herausgesucht!

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

Sexspielzeug
Logo